16. Mai 2010

Bloggertreffen! Nochmal bitte!!!

Wenn eine "gestandene Mutter"
(so heißt das doch im Fachjargon, oder?)
ein Bloggertreffen in Köln organisiert
und das so richtig schön wird,
dann hat Sie ein "Problem"!

Denn alle Dagewesenen schreien: Nochmal, bitte!

Neben den tollen Fotos, die sie macht,
dem alltäglichen Familienmanagment, das sie bewältigt
und der schier unendlichen Kreativität,
in unglaublich vielen Bereichen
organisiert SIE also
mit einer lieben FREUNDIN
(und noch einer ZWEITEN?)
ein weiteres tolles Bloggertreffen!

Direkt an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön!

Da es sich rumgesprochen hat, wie schön es beim letzten Mal war,
melden sich natürlich viele Bloggerinnen, die gerne dabei sein möchten.
Neben den "alten Hasen" kommen also noch viele "neue Gesichter" dazu.
Nun müssen alle unter einen Hut...
Und Malin Jo schafft es bewundernswerter Weise schöne Lokalitäten zu finden
und die Wirtsleute zu überzeugen, das die rund 50 Frauen,
die da auf sie zu kommen werden, wirklich nett und liebenswert sind
und Ihnen nicht das Lokal zerlegen werden!

Nach einem ersten großen Hallo,
riesiger Wiedersehensfreude
und vielen Umarmungen,
einem leckeren Frühstück in schöner Atmosphäre,
kommt das Wichteln
und alle - die möchten - machen mit
und überreichen ihre herzlichen Geschenke
und erhalten wunderschöne Sachen!
So wie ich!



Ich habe mich wirklich riesig gefreut!
Ich hoffe, ich habe DICH nicht "erdrückt"!

Leider "vergisst" eine Bloggerin sich zu bedanken...
Ich habe lange überlegt, ob ich es schreiben soll,
aber ich möchte das gerne schreiben, auch wenn es mich nicht betrifft,
damit wir alle daraus lernen und und uns das NIE passiert.
Ich finde es sooo schade, vorallem für die liebe Schenkende!

Die meisten von uns wandern zum Schiffsanleger!
Drei tolle Frauen fahren liebenswerter Weise mit der Bahn,
um uns in Rodenkirchen am Anleger zu empfangen!



Dann fährt das Schiff ohne uns zurück,
denn wir bleiben noch eine Weile hier!

Eine kurze Info von Ihr ...



wegen der Rückfahrt und dann
gehen alle in verschiedene Richtungen auf Entdeckungtour!

Natürlich nicht ohne sie ...



denn die ist unersetzlich! *schmunzel*

Mir springen direkt ein paar Fische ins Auge!



ANDRELLA kann die bestimmt selber machen und das hier bestimmt auch ...



...und da sind ja auch gleich die ersten FliePis zu sehen! Entzückend!

Stimmt nicht ganz! Die ersten habe ich heute doch hier gesehen:



Das ganze Outfit war übrigens toll!

Ja, was ist denn das?



Gehen wir hier etwa Essen?
War da nicht etwas mit Mongolen?
Ja, aber doch nicht hier!

Wir schlenderten am Strand vorbei ...



und ließen uns nieder!



Es sieht "schlimmer" aus, als es ist!
Aber nach Sachertorte mit "grünem" Marzipan brauchten die beiden "Süßen" einen kräftigen Schluck, um den Schimmelgeschmack wieder los zu werden!
Verständlich, oder?

Wir warten auf das Schiff und schauen uns noch ein bisschen um.
Schaut mal hier (nicht die "schönen" Blumentöpfe) ...



Warum haben die so eine dicke rote Tür vor der Haustür?
DARUM und HIER kann man sich anschauen warum das Bloggertreffen in Köln wohl nie nach der Schneeschmelze stattfinden wird!

Mit dem Schiff zurück in die City,
wo wir uns leider wieder
von ein paar tollen Frauen verabschieden müssen.

Wir gehen vor dem Abendessen noch ein bisschen bummeln.

Für mich sozusagen "Konkurrenzanalyse";
so kriegt mein Mann den Gang durch die Geschäfte
immer verkauft und ich mit einem Schmunzeln quittiert!

Was die Dänen machen wissen wir ja schon recht gut,
aber was machen die Finnen?



Gefällt mir irgendwie gut!

Und dann noch das hier:



Einfach, schön, bunt!
Jedes einzelne für sich vielleicht nicht, aber alle zusammen! *schmunzel*

Dann treffen wir uns zur Peep Show ... *grinz*



PIP Show!

Auf dem Weg zum Mongo's in Deutz geht es über die Hohenzollernbrücke.



Dort gibt es zur Zeit Bilder der OPEN MEMORY

Auf der Brücke selbst ...



... sind es schon wieder mehr geworden!
Mehr Infos zu den LIEBESSCHLÖSSERN findet Ihr HIER und HIER und HIER und HIER und DIE dürfen natürlich auch nicht fehlen zur Meinungsbildung!

Ich mag das hier besonders:



Ich mag Geckos!

Nach einem leckeren Essen, macht sich langsam ein bisschen Müdigkeit
breit und die ersten machen sich auf den Heimweg.
Wir rutschen noch ein bisschen zusammen.
Aber um halb zehn ist dann auch wirklich Schluß.

Ich nehme von diesem Tag
noch zwei ganz besondere Erinnerungsstücke mit:



Der süße Fliepi ist von BARBARA und die traumhafte Rose von der lieben KATI!

Zuhause habe ich dann noch
meine neueste Errungenschaft "aufgeschraubt"!
Traumhaft schön! Habe ich von CLAUDIA!



Und noch etwas Wunderschönes zeige ich Euch erst morgen,
weil die "Beiden" schon an ihrem Platz in meinem Laden sitzen!

Und eine ganz Liebe hat etwas von Ihrem Zuhause mitgebracht!
Danke nochmal! Ich muß schon wieder lächeln!
(Du weißt, wo es jetzt liegt, oder? *grinz*)



Und mit BARBARA durfte ich dann
heute Morgen noch eine kleine Weile verbringen
und einen Kaffee trinken.
Ich freu' mich sehr,
das Du mit Deinen Lieben noch meinen Laden besucht hast!

Es war ein toller Tag für mich
und ich habe mich sehr wohl gefühlt!
Natürlich hat die Zeit wieder nicht gereicht,
um sich mit allen zu unterhalten
und alle ein bisschen kennen zu lernen.
Aber die nächsten kleineren Treffen haben wir schon geplant ...

Es war toll mit Euch! Schön, dass Ihr da ward!

Kommentare:

  1. Hallo,
    oh was hast du tolle Worte für den schönen Tag gefunden, ;O)
    Es war wirklich super schön!
    ganz besonders freue ich mich darauf, das es nicht so lange dauert, bis wir uns wieder sehen,....freu....
    ganz lieben gruß
    karla

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh wie schön du alles beschrieben hast! Da kann man noch mal schön Revue passieren lassen. Und die Fische die schau ich mir gleich mal näher an!
    Bis hoffentlich bald, andrella

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunderschöne Bilder.. einfach toll.. wirklich..als wäre man dabei gewesen.. hach.. vielleicht irgendwann mal beim nächsten mal.. mal schauen ;o) ..
    viele liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Bericht! Und so schön ausführlich und passend bebildert. Macht wahnsinnig Spaß zu lesen, wie jede Teilnehmerin diesen Tag erlebt hat.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Germaine, deine Zusammenfassung hier ist so richtig herzlich, warm, schön und vollständig.
    Es hat sich gelohnt, dass du den ganzen Tag Bilder gemacht hast. Ich möchte gleich nochmals ins Auto sitzen und zurückfahren.
    Heute morgen habe ich auch alle Sachen sortiert und fotografiert. So ein Bloggertreffen bedeutet auch richtig Arbeit.
    Ich danke dir nochmals von ganzem Herzen für den tollen Samstag und dafür, dass ich am Sonntag noch bei dir in der Schatzkiste vorbeischauen durfte. So konnte der Abschied nochmals eine Nacht herausgeschoben werden. Das fällt mir nämlich immer ganz schwer.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Bin auch ganz begeistert von Deinem Bericht, sooo ausführlich, Wahnsinn! Schön wars, ich glaube da sind sich alle einig! Und ich komm dann auch ganz bald mal "in echt" bei Dir vorbei! Freue mich schon!

    GLG
    R.

    AntwortenLöschen
  7. liebe Germaine,
    dein Bericht ist so herzlich und ausführlich, dass ich gleich ganz gerührt werde, weil es wirklich so schön war und so lieb alles! Deine Bilder und Schilderungen bringen es richtig auf den Punkt!
    Ich hab es auch so genossen, es war einfach toll!
    Du bist auch so ein lieber Mensch! Bald besuche ich dich in deinem Laden, bin soooo neugierig!!!
    Bis dahin ganz ganz liebe Grüße und bis ganz bald, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  8. tolle Bilder und detailierter Bericht :o)

    herzlichen Dank von
    Neike

    die leider nicht dabei sein konnte :o(

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Germaine, was für ein schöner Bericht!Du beschreibst alles so herzlich. Ich hätte es nicht besser in Worte fassen können. Ach es war so schön dich wiederzusehen! Ich komme dich bald in deinem Lädchen besuchen! Mir rauchte gestern noch der Kopf vom vielen geschnatter*grins* Aber beim nächsten Treffen bin ich wieder dabei! Allerliebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wow, so viele Bilder und so viele Links! Da hast du dir aber mächtig Mühe gegeben! :-)
    Die Eulendose will ich aber auch - wo gab´s die? ;-)
    Viel Spaß mit dem Ringaufsatz, kannst ja im Geschäft mal ein bißchen damit "rumwedeln" ;-)
    Vielen Dank, liebe Grüße und hoffentlich bis bald, Claudi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Germaine, klasse Berichterstattung und wie ich sehe hast Du ja schon eine Menge Besuch von den Mädels bekommen, ich schliesse mich nun an. Leider haben wir uns erst beim Abendessen durch das Erzählen über den Tisch hinweg bewusst wahrgenommen, also ich Dich jedenfalls grins!! Gib mir doch bitte mal die Adresse deines Ladens, denn ich wohne ja auch nicht soweit entfernt und komme gerne mal persönlich bei Dir vorbei!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Du hast den Tag so schön beschrieben! Hach ja -ich freue mich, dass wir uns hoffentlich bald wiedersehen!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Huhuu
    Ja, stimmt. Ich war auch ganz raurig. Es klingt nach einem wundervollen lustigen Tag. Aber beim nächsten Mal bin ich den ganzen Tag dabei und vielleicht sehen wir uns ja im September?! Frau Engelswerke veranstaltet ein Bloggertreffen.
    Stimmt, wir wohnen echt nicht weit voneinander entfernt. Ich wollte dich doch mal in deinem kleinen Lädchen besuchen. Wo genau ist es denn?
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. das ist ja eine schöne Beschreibung ... ich hab als ich zuhause angekommen war festgestellt, das ich kaum Bilder gemacht habe ... na da hatte ich aber was ganz anderes vor ... lach irgendwie war ich überfordert ;-)

    ich werd auf jeden fall mal versuchen bei dir im Laden vorbeizuschauen

    glg
    conny

    AntwortenLöschen
  15. Was eine schöne Beschreibung für einen wunderschönen Tag!!!
    Ich habe mich ja so sehr gefreut, dass mein Wichtelgeschenk bei dir gut angekommen ist - und wie du siehst.... äh liest - lebe ich noch (trotz der festen Drücke) ;-)
    GLG und hoffentlich bis Sept. im Pott - meiner Heimat ;-)
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das ist so schön geschrieben! Ja, war wirklich ein toller Tag - und das Marzipan hat Dank Grappa keine Chance gehabt, mir den Tag zu verderben!

    AntwortenLöschen
  17. oh ja, es war ein schöner Tag.
    Vielen Dank für die Erinnerung (ist ja schon sooo lange her *lach*).

    Bilder hab ich auch ganz wenige, da bin ich schon froh, dass ihr anderen so fleißig am "fotoknipsen" wart.

    Ganz liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen