10. Juni 2010

Hello Kitty!

Mein Lieblingskind war schon ziemlich entsetzt, als nach einer nächtlichen Nähaktion diese beiden Sachen auf dem Frühstückstisch standen. Auf meine Frage, ob ihm sein neuer Kulturbeutel etwa nicht gefallen würde, schaute er mich mit weit aufgerissen Augen und einem angewiderten Gesichtsausdruck geschockt an. *GRINZ* Er versuchte es mit Diplomatie und sagte, das die Sachen ja sehr schön wären, aber doch wohl eher etwas für ein Mädchen. *NOCHMAL GRINZ*

War natürlich nicht für ihn! Die Enkelin meiner Mitarbeiterin musste leider mal wieder ins Krankenhaus. Die Kleene ist 9 Jahre alt und hat gesundheitlich und familiär schon einiges hinter sich. Wirklich schlimm. Der Vater ist alleinerziehend und die wenigen Kontakte zur Mutter sind ... - ohne Worte. Ich hatte einfach Lust die Kleene mal zu betüdeln und da sie Kitty und Rebella toll findet und ich auf dem letzten Stoffmarkt in Oberhausen einfach mal einen halben Meter Kitty Stoff gekauft hatte, ist das dabei herausgekommen:





Am meisten habe ich mich über das strahlende Gesicht meiner Mitarbeiterin gefreut, als ich ihr die Sachen für die Kleene gegeben habe.
Ich finde, wenn man etwas gibt bekommt man auch immer etwas zurück.
Auf allen Ebenen!

Kommentare:

  1. das ist eine ganz tolle geste von dir und ich bin sicher, dass die kinderaugen ebenso strahlen werden wie die der oma... die sachen sind aber auch traumhaft schön geworden!!! liebe grüße steffi kleinschreibweilsohnemannaufschoßrumturnt

    AntwortenLöschen
  2. Du hast dich aber nicht lange geschont....
    Die Sachen finde ich zuckersüss, ich stehe ja auch in meinem hohen Alter noch auf Hello Kitty.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Köstlich, solche Scherze muss mein Sohn auch immer ertragen ;o))) und herrlich wie sie immer wieder drauf reinfallen, unsere Süßen ;o).
    Die Kleine wird sich aber bestimmt über die Täschchen freuen. Sind doch absolute Mädchenträume. Herzliche Grüße und (hab's gerade erst gelesen) gute Besserung.
    Petra
    P.S.Lorelai und Rory liebe ich auch, habe die
    Staffeln schon zwei Mal gesehen ;o).

    AntwortenLöschen
  4. @ Barbara: Nee, das habe ich nicht jetzt erst genäht, sondern noch vor dem Bloggertreffen, aber weil ich doch so lange nichts Genähtes gepostet hatte, dachte ich mir, jetzt ist mal Zeit dazu!

    AntwortenLöschen