2. November 2009

Ein Kissen für gemütliche Lesestunden

 

Mal wieder etwas Genähtes. Ein Kissen für eine liebe Freundin, die Ihre wenigen ruhigen Stunden sehr gerne mit Lesen verbringt. Und nachdem Ihre schönen Kissen immer von den 3 Rackern in Beschlag genommen werden, hier eins in ROSA mit vielen BLUMEN und dem Namen der Besitzerin! *lach*
So, das sollte helfen die Racker fern zu halten, oder?

Kommentare:

  1. Das ist aber wunderschön geworden. Man kann kaum entscheiden, ob die Vorderseite nun schöner ist oder die Rückseite.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Kissen ist das geworden! Und es ist bestimmt bequem zum Lesen! Nie wieder Nackenschmerzen *lach*

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. das Kissen ist echt klasse geworden!!
    und dein Sohn sieht echt zum fürchten aus,....*g*.....
    lg
    Karla

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen ist klasse und würde mir auch sehr gut gefallen. Deine Freundin liest gerne?
    Du hast du schon bei den Hobbyschneiderinnen den Thread mit dem Leseball/Lesekissen gelesen? Das wäre vielleicht eine tolle Weihnachtsgeschenkidee.
    Ich werd wohl meiner Schwester eins machen und meiner Mama.

    Liebe Grüße Myri

    AntwortenLöschen