3. Oktober 2011

HILFE: Kann leider kaum noch kommentieren!

Ich habe keine Ahnung woran es liegt! Ich habe es von verschiedenen Computern versucht!
Bei vielen von Euch, kann ich leider seit Wochen nicht mehr kommentieren.
Ich schreibe einen Kommentar, dann werde ich aufgefordert ein "Konto" auszuwählen und wenn ich google-Konto ausgewählt und eingegeben habe, dann erhalte ich eine Fehlermeldung! Im Bloggerforum habe ich nur den Tip erhalten die Cookies zu löschen, aber auch nach Löschung klappt es leider nicht!! *heul*

Bei anderen wird mein Google-Konto schon unter dem Kommentarfeld angezeigt und dann habe ich kein Problem zu kommentieren!

Bei Stephi ist dann wieder mal der ganze Text aus dem Kommentarfeld verschwunden, also konnte ich keinen schönen Urlaub und Sonne im Norden wünschen und auch keine freche Bemerkung hinterlassen, das das Küken in einem Monat gerade mal 30 wird!

Bei Anja, Stephi, Ann, Karla, Cornelia, Tanja, Petra und so vielen anderen passiert immer wieder genau das Gleiche! Ich hab` Euch nicht vergessen, aber ich komme nicht an Euch "ran"!

Habt Ihr noch eine Idee??

Kommentare:

  1. Oh je -eine Idee habe ich dazu auch nicht. Aber ärgerlich ist es wirklich und gehört hab ich's schon öfter.... Blöde.

    Sei trotzdem lieb gegrüßt, - vielleicht erhälst Du ja noch den hilfreichen HInweis!

    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es genauso... meine meisten Kommentare verschwinden ins "Nirvana", schon ärgerlich, zumal wenn sie lang sind und sich nicht nur darum drehen "das ist aber schön..." Wird mal wieder ein Blogger-Problem sein...
    Viele Grüße von Ann, die gespannt ist, ob dieser Kommentar funtioniert...

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen..

    wenn du dich anmeldest, nimm mal bitte den Haken bei "Auf diesem Computer angemeldet beliben" raus. Dann sollte es alles wieder funktionieren! ;o)))
    lieben gruss
    stephi

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab dasselbe Problem. Ich bin immer froh, wenn jemand bei seinem Blog Name/URL freigeschaltet hat. Dann kann man nämlich noch seine Daten eingeben und dann Kommentare abgeben. So wie ich das gerade bei dir mache.

    Leider habe ich auch keine anständige Lösung

    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hm, ich hatte dieses Phänomen auch eine Zeitlang. Ich habe dann den Browser gewechselt. Ich war mit Firefox unterwegs ... jetzt bin ich mit Opera unterwegs und es klappt wieder. Wechsel einfach mal den Browser.

    Herzlichst Doris aus der waschkueche

    AntwortenLöschen