13. Oktober 2011

NELE - das neue Ebook

Stephi von hyggelig hat das wirklich tolle Ebook NELE für eine kleine Kosmetiktasche und ein Mäppchen gemacht! Und das ist absolut auch für AnfängerInnen bestens geeignet.
Die Anleitung hat sehr viele detaillierte Bilder, klare Anweisungen und ist sehr gut verständlich!



Woher ich das so sicher weiß? Ich durfte Probe nähen! Darüber habe ich mich sehr gefreut! Denn ich habe keinen bekannten oder berühmten Blog und Stephi bekommt sicherlich nicht viel "Werbung" durch mich. Außerdem bin ich kein Profi, sondern wirklich noch Anfängerin!

Liebe Stephi, ich habe jeden Tag Kundinnen im Laden, die seufzend und hingerissen in der Stoffabteilung stehen und soooo gerne auch mal was Nähen möchten und die werde ich jetzt alle auf Dein Ebook verweisen!











NELE lässt sich richtig gut nähen, ist schnell gemacht und obwohl sie eher klein und zierlich scheint, geht eine Menge rein! Aber schaut selbst:

Die ersten NELEs sollten schlicht sein, nur mit Stoff und Webband und ohne Stickereien oder Stickis.











Denn die meisten Anfängerinnen haben keine Stickmaschine oder eine Idee, wo man fertige Stickis kaufen kann.





 Ich wußte sofort, wofür ich die NELE haben wollte: Nach dem letzten Nähwochenende, wollte ich endlich mal ein hübsches Täschchen für meine "Waffen"! *grinz*


Die passen wirklich alle rein!


Und die Nele geht auch wirklich noch zu! Beweisfoto:





Für Jungs, die nicht mehr auf Bagger, Dinos oder Piraten stehen, sondern etwas "cooles" wollen, ist es leider nicht mehr so einfach mit dem Nähen. Auf dem "deutschen" Markt finde ich es schwierig Stickdateien zu bekommen, die auch ein 10jähriger noch toll findet. (falls Ihr Ideen oder Anregungen habt, wäre ich sehr dankbar!!!!) Ich habe diese Stickdatei bei urban threads gefunden und damit bei meinem Lieblingskind einen Volltreffer gelandet - soll heißen: NELE "Rock on" hat heute schon ihren ersten Schultag! Auf das Mäppchen habe ich noch ein kleines "Milchgeldtäschchen" (Spitzer passt hier auch super rein!) genäht. Nach dem wunderbaren Ebook von Kai Anja!



Und dann brauchte ich ganz dringend noch eine Tasche in die das Ladegerät für die Kamera passt:
(Stickdatei von luzia pimpinella von Huups)



Es hat wirklich Spaß gemacht diese Täschchen zu nähen und mir fallen noch viele, viele Verwendungsmöglichkeiten ein ... 


.... man kann sein Knopfglas "heile" damit von
A nach B transportieren:





Dass passt komplett hinein: 






 
 
 
 
 
 
 
 
 
Und wenn man noch ein zweites Auge drauf näht, dann hat man ein kleines Knopfschluckermonster:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Alle Stoffe und das Zubehör kommen natürlich von HIER - bis Montag mit 15% Rabatt!
 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen von NELE!

Kommentare:

  1. Oh Germaine,
    was für ein toller Post, auch für mich als Nicht-Näherin!!!
    Deine Neles sind super und das wirklich all deine gerätschaften darin Platz finden, hätte ich nicht für möglich gehalten.
    Ich glaube Stephi hat die richtige Wahl getroffen, denn ich weiss ja was Du für wunderbare Stoffe in deiner Schatzkiste anbietest und Sie weiss es bestimmt auch :)))
    Dir ein schönes, entspanntes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. hihi, ich will's ja nicht gleich uebertreiben mit der Naeherei ;o)

    Sind klasse geworden, die Taschen !!

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen