13. Januar 2010

Sewing Calendar 2010



In meinem 12 von 12 Post von gestern habe ich Euch diesen Kalendar gezeigt, da mich einige von Euch gefragt haben, was das für einer ist und woher ich ihn habe, zeige ich Euch hier noch mal ein Bild, wie er geschlossen aussieht.

Ich habe ihn von HIER

Er ist prall gefüllt mit Nähideen!!!! Für jeweils drei Tage gibt es einen Tipp. Die Seiten lassen sich rausnehmen und auffalten. Teilweise sind Schnittmuster dabei. Er ist bebildert, aber allerdings auf Englisch! Ich möchte meine Englischkenntnisse verbessern und Nähen lernen und daher ist er für mich das perfekte Weihnachtsgeschenk gewesen! Man kann den Deckel als Stütze nach hinten klappen und ihn dann schräg aufstellen - wie in meinem Post gezeigt!

Ich habe bei forestle.de geschaut und es gibt ihn noch bei verschiedenen Verkäufern, also mache ich Euch nicht die Nase lang für etwas das es garnicht mehr zu kaufen gibt! Das wäre doch auch zu gemein! Der Kalender ist wirklich ganz schön! Die Stoffe der vorgestellten Modelle sind oft nicht so mein Ding, aber da sind der Kreativität zum Glück keine Grenzen gesetzt!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ja, gefönt habe ich die Kamera... aber leider immer noch nix... Ob sich eine Reparatur lohnt? Na, ich werde wohl mal fragen müssen... Ich wünsche Euch viel Spaß in Hamburg und bei der Messe!! Mir fiel noch "Die Wäscherei" ein - die haben zwar moderne Sachen, aber es ist recht schön dort und darin gibt es auch ein marokkanisches (o.ä.) Cafe - das Ganze ist in Winterhude. Das mit den Stoffen ist "Charlotta`s" und im Eppendorfer Weg. Vielleicht hast Du ja im Internet geschaut. Viele Spaß und ich bin gespannt auf Deinen Bericht! LG

    AntwortenLöschen
  2. Solche Tipps finde ich immer toll!
    Man hätte sie sonst nie entdeckt.
    Vielen Dank,
    Adeline

    AntwortenLöschen